Wir machen Sport

Kampfsporttraining ist so ziemlich das Anspruchvollste (und Anstregenste), was Freizeitsportler sich "antun" können. Neben Ausdauer und Disziplin wird dabei so gut wie jeder Muskel im Körper gestärkt. Um Schnellkraft, Schlagkraft und Standfestigkeit zu entwickeln, müssen Bauch, Rücken, Brust, Schultern, Arme und Beine in Top-Form gebracht werden.
Der Körper soll gleichzeitig elastisch, dehnbar und kraftvoll sein.

Wir zitieren nicht seitenlang asiatische Lebensweisheiten.

"Wir machen Sport"

Taekwondo

Unter der, ursprünglich aus Korea stammenden, Kampfkunst Taekwon-Do versteht man die waffenlose Selbstverteidigung. Im Gegensatz zu einigen anderen Budo- Sportarten werden hierbei zugleich Hände, Arme und Füße benutzt, was durch die wörtliche Übersetzung:
„Taekwondo = Weg des Fußes und der Hand“ unterstrichen wird.

Der über viele Jahrhunderte hinweg entwickelte Kampfstil wird heute im europäischen Raum weitgehend als Freizeitsport praktiziert. Durch seine besonderen Anforderungen bietet er vielseitige Vorteile für Körper und Geist:
Kraft und Schnelligkeit werden trainiert, ebenso Ausdauer, Konzentration, Beweglichkeit, Koordination und letztlich auch Disziplin und Selbstbewusstsein.

Großmeister Hans-Peter Hambach

Peter Hambach wurde in den 60'er Jahren vom koreanischen Großmeister Kwang Woo Kim auf traditionelle Weise ausgebildet. Er widmete die vergangenen 40 Jahre fast ausschließlich der Faszination des Budo-Sports, ist heute Dan-Träger im Taekwondo, TKD-freestyle, Ju-Jitsu, Allkampf Jitsu, Bo Jitsu und absolvierte eine spezielle Nahkampfausbildung unter amerikanischer Leitung. Aus der Gesamtheit dieser Fähigkeiten entwickelte er in den 90'er Jahren ein leicht erlernbares Verteidigungssystem, das Elemente aus allen diesen Kampfstilen zur höchsten Effektivität vereint. Die Schlag-, Griff-, Tritt- und Wurftechniken des TKD-freestyle sind gegen die meisten Angriffsformen einsetzbar.

Großmeister Kwang Woo Kim

Für wen ist es geeignet?

- Ab einem Mindestalter von ca. 6 Jahren für jeden

Für Kinder
- zur Schulung von Konzentration, Beweglichkeit, Koordination, Selbstbewusstsein, Sozialverhalten und einfach nur zum Spass

Für Jugendliche
- als Freizeitsport, der immer wieder neue Herausforderungen bietet
- können während dieser Endwicklungsphase hervorragende körperliche Grundlagen geschaffen werden.
- als Wettkampfdisziplin
- sowie zum Stress- und Aggressionsabbau

Für Erwachsene
- als Ausgleichssport, der die allgemeine Fitness fördert, Stress abbaut und Körper und Geist schnell und beweglich hält.

Speziell Frauen & Mädchen
- profitieren von den Selbstverteidigungskursen. Denn wer selbstbewusst auftritt, ist kein Opfer!

Frauen-Selbstverteidigungskurs

  • Einführung in die Selbstverteidigung
    Erste Griffe und Techniken (3 Stunden)

    - Kursmöglichkeiten für Frauen- und Mädchengruppen
    - Turngruppen und Privatangebote nach Bedarf

  • Nähere Infos und Terminvereinbarung unter:
    Maike Hambach
    Telefon: 0 28 45/98 06 48 oder Mobil: 0 172/2 11 86 63

Wie und wo?

Wir trainieren in der Sporthalle der Antoniusschule, Sittermannstraße 38 im Ortsteil Vluyn, sowie in der Niederrheinschule in Neukirchen.
Für den Anfang ist bequeme Sportbekleidung ausreichend. Die für Sie in Frage kommenden Kursdaten finden Sie auf der entsprechenden Seite oder Sie informieren sich telefonisch bei:
Maike Hambach

Telefon: 0 28 45/98 06 48
Mobil: 0 170/2 93 29 01 oder 0 172/2 11 86 63
Sommerhalbjahr = Ende Osterferien bis Anfang Herbstferien.

  • Dienstag

    Antoniusschule
    Sittermannstraße 38, 47506 Neukirchen-Vluyn

    16.00 - 17.00 Uhr
    Kinder 6 - 9 Jahre

    17.00 - 18:00 Uhr
    Kinder 10 - 14 Jahre

  • Mittwoch

    Antoniusschule
    Sittermannstraße 38, 47506 Neukirchen-Vluyn

    16:00 - 17:00 Uhr
    Kinder von 10 - 14 Jahren

    17:00 - 18.00 Uhr
    Kinder 6 - 9 Jahre

    18:00 - 20:00 Uhr
    Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene

  • Freitag

    Niederrheinschule Jahnstraße 31, 47506 Neukirchen-Vluyn

    19:30 - 21:00 Uhr
    Taekwon-Do und Selbstverteidigung für Erwachsene (auch Anfänger)

  • Samstag

    Antoniusschule
    Sittermannstraße 38, 47506 Neukirchen-Vluyn

    15:00 - 16.00 Uhr
    freestyle Fight: Kinder 6 - 9 Jahre

    16.00 - 17:00 Uhr
    freestyle Fight: Kinder 10 - 14 Jahre

    16.30 - 18:00 Uhr
    freestyle Fight: Jugendliche und Erwachsene

Sonntag

Antoniusschule
Sittermannstraße 38, 47506 Neukirchen-Vluyn

13:00 - 15:00 Uhr
Prüfungsvorbereitung für Jugendliche und Erwachsene (verpflichtend ab Grün-Gurt)

Anfahrt

Aufgrund der aktuellen Datenschutzverordnung können wir Ihnen auf unserer Webseite keinen Routenplaner anbieten.

Mit Nutzung der Links verlassen Sie unsere Website und nutzen ein Angebot von Google Maps. Die Links werden sich in einem neuen Tab öffnen.

Training mit Großmeister Kwang Woo Kim